Sound of Meditation

  • Sound of Meditation
Sound of Meditation

Lebendige Klänge aus der Stille

„Still liegen und wenig denken ist das wohlfeilste Arzneimittel für alle Krankheiten der Seele und wird, bei gutem Willen, von Stunde zu Stunde seines Gebrauchs angenehmer.“
Friedrich Wilhelm Nietzsche

„Sound of Meditation“ 

ist Raum für Meditation, die von live gespielten Klängen begleitet wird. Du kannst den Klangraum als Inspiration in der Meditation nützen, als Fokus oder als Begleiter in eine Tiefenentspannung. Die Meditation wird stets zu Beginn angeleitet.

Dienstag 18:30-20:00h
23.10.2018 Gong

Dienstag 19:00-20:30h
20.11.2018 Klangmeditation MIX
4.12.2018 Klangschalen

18.12.2018 – 18:00-19:15h Weihnachtsklang (Der Erlös kommt einem karitativen Zweck zugunste) im Anschluss findet die Meditas- Weihnachtsfeier statt

8.1.2018, 18:30-20:00h Gong 
22.1.2018, 18:30-20:00h OceanDrum
5.2.2018, 18:30-20:00h KlangMIX
26.2.2018, 18:30-20:00h Klangschalen

 

Beitrag: € 20.- pro Einheit 

Leitung: Mona Schramke
Bitte um Voranmeldung
Einzeltermine nach Vereinbarung möglich!

MIX = unterschiedliche Klanginstrumente werden live gespielt. (z.B. tibet. und Kristall-Klangschalen, Monochord, Xylophon, Sansula, u.ä.)

Gong = zusätzlich zu anderen Klanginstrumenten wird ein großer Gong gespielt.

OceanDrum = Die Klänge erinnern an sanftes Meeresrauschen, prasselnde Regentropfen, tosende Wasserfälle. Tauche ein in das gegenwärtig sinnliche Erleben mit dem Element Wasser.

Sie können im Sitzen oder Liegen eine entspannte Position einnehmen. Essentiell ist in der Klangmeditation das Weglassen von klassischer Harmonik und melodischer Strukturierung, wodurch die Musik auf das Wesentliche konzentriert wird – auf den Klang. Dadurch kann unser nach Diskurs suchender oftmals rastloser Verstand, begleitet durch den reduzierten Klang, zur Ruhe kommen und tiefe Entspannung zulassen. Begegnungen mit sich selbst werden möglich.

„Diese Form der klanglichen Reduktion hilft uns, uns auf weniger einzulassen und somit zum Wesentlichen, zum inneren Wesenskern vorzustoßen. Erst die innere Ruhe, das Nichts-Tun, das Innehalten ermöglicht letztlich die Erfahrung des selbst in der inneren Tiefe der Seele, was gleichbedeutend ist, mit der Verbindung vom Persönlich-Seelischen zu einer höheren Dimension, zum Göttlichen.“
(Silber Otto-Heinrich 2007)

Kursanmeldung

Anmeldung zu folgendem Angebot - bitte Kursname und Tag angeben (Pflichtfeld)

Name (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

AGB Ich stimme der AGB von Meditas zu.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung mit Absenden des Formulars verbindlich ist – für Storno gelten die Bestimmungen der AGB´s. Ihr Kursplatz wird per Email rückbestätigt.
Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch per Mail oder unter Tel. 0676 519 49 66.
Vielen Dank für Ihr Interesse an Meditation und Ihre Anmeldung.

X