Stressabbau durch Meditation – Wie Sie mit einer einfachen Atemübung auch im Alltag zu mehr Ruhe kommen.

Stressabbau durch Meditation – Wie Sie mit einer einfachen Atemübung auch im Alltag zu mehr Ruhe kommen.

Lehnen Sie sich zurück und nehmen Sie eine bequeme Position ein. Wenn Sie im Bürosessel sitzen, rollen Sie ein Stück zurück oder verlassen Sie, wenn möglich für einen Moment Ihren Arbeitsplatz. Dann schließen Sie Ihre Augen und richten die Aufmerksamkeit auf Ihre Atmung. Eine Minute lang. Sie können sich auch den Wecker stellen, um die eine Minute nicht abschätzen zu müssen. Genießen Sie in dieser Minute ganz Ihre Atemzüge. Versuchen Sie mit der Aufmerksamkeit bei der Atmung zu sein und sollten Ihre Gedanken abdriften, lenken Sie sie einfach wieder zum Atmen zurück. Vielleicht können sie wahrnehmen, ob Sie flach oder tief atmen, ob sich Teile Ihres Körpers mit der Atmung mitbewegen. Atmen Sie durch den Mund oder die Nase? Kitzelt der Luftstrom vielleicht an der Nase oder den Lippen? Wie riecht die Luft die Sie einatmen? Ist sie warm oder kalt?
Diese Minute kann für Sie wie ein Kurzurlaub im Alltag etabliert werden. Ein Kurzurlaub in dem sich Körper und Geist regenerieren können. Unsere Empfehlung: Nehmen Sie sich jeden Tag eine Minute Zeit fürs bewusste Atmen!

Tipp: ein kleines Post-it am Arbeitsplatz kann eine Erinnerungshilfe an den täglichen Kurzurlaub sein 😉

postitAtmen

Meditas Navigationsmenü