Kerstin Stoppacher, MA

Yoga-Lehrerin

Kerstin Stoppacher

Mag. Mona Schramke - ProfilfotoGeboren in der Steiermark, bin ich auf einem Bauernhof wohlbehütet und unbeschwert aufgewachsen. Großstadt-Stress oder Leistungsdruck waren Fremdwörter für mich. Nach meinem Wirtschaftsstudium bin ich nach Wien gezogen. Der Büroalltag und Stress als Conrtollerin und der eigene Leistungsanspruch an mich selbst führte zu gesundheitlichen Problemen. In dieser schwierigen Zeit fand ich meinen Weg zu Yoga. Auf der Matte angekommen war ich, umgeben von anderen Yogis, trotzdem nur bei mir selbst. Süchtig nach diesem für mich entdeckten Heilmittel „Yoga“ beschloss ich nach 6-jähriger Praxis die Ausbildung zur Yoga-Lehrerin zu wagen um auch andere mit meiner Begeisterung anstecken und auf ihrer Suche nach Wohlbefinden unterstützen zu können.

Yoga ist für mich ein ganzheitliches Konzept um nicht nur körperlichen, sondern auch mentalen und seelischen Ausgleich zu schaffen. Jeder Körper ist unterschiedlich. Individualität wird in meinen Stunden daher großgeschrieben. Im Zentrum jeder Stunde steht daher der eigene Körper und das eigene Wohlbefinden. Die Stunde enthält sowohl verschiedenen Hatha Elemente, als auch Vinyasa Flow und verschiedene Meditations- und Achtsamkeitsübungen.

Was ist meditatives Yoga?

Man könnte es mit einer Tasse Kaffee beschreiben. Wenn du daran riechst und dich auf den Duft des heißen Kaffees einlässt, schmeckt der Schluck danach umso intensiver. Meditatives Yoga kann wie dieses bewusste Riechen sein. Man schenkt dem Körper Aufmerksamkeit und achtsame Bewegung, um anschließend in der Meditation, den Geist zu Ruhe kommen lassen zu können.

Nachricht an Kerstin Stoppacher

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

X