Tanz

  • tanz meditation
tanz meditation

Move of Meditation

Dynamische Meditationen sind bewegte Meditationen in denen die Bewegung selbst zum Meditationsobjekt gemacht wird. Es gibt ruhige wie „ekstatische“ Formen der bewegten Meditation. Einförmigkeit und/oder die Präzision der Bewegung sowie tiefes Atmen regen einen meditativen Fluss an, in dem außergewöhnliche Erfahrungen erlebt werden können.

Das Erlernen neuer Bewegungsabläufe im Tanz, in Verbindung mit Rhythmus und Musik, bietet konditionelle, koordinative und kognitive Herausforderungen. Das kinästhetische Sinnessystem, das beim achtsamen Bewegen und Tanzen intensiv aktiviert und trainiert wird, ist stark mit Hirnarealen verbunden, die für Gedächtnis, Sprache, Lernen und Emotionen verantwortlich sind und diese Kompetenzen fördern. In Verbindung mit Achtsamkeit und Meditation kann geistige Entspannung geübt werden, die die Aufmerksamkeit und Präsenz erhöht und mentale Prozesse stärkt.

Kursanmeldung

Anmeldung zu folgendem Angebot - bitte Kursname und Tag angeben (Pflichtfeld)

Name (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

 AGB Ich stimme der AGB von Meditas zu.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung mit Absenden des Formulars verbindlich ist – für Storno gelten die Bestimmungen der AGB´s. Ihr Kursplatz wird per Email rückbestätigt.
Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch per Mail oder unter Tel. 0676 519 49 66.
Vielen Dank für Ihr Interesse an Meditation und Ihre Anmeldung.

Meditas Navigationsmenü